Home
Mededelingen
HSG Tips & Tricks
HSG *AKTIE*
HSG Producten
HSG International
HSG English
HSG Germany
Mitteilungen
HSG Gelb
HSG Grün
Appetit-Stimulatoren
Vissesap
HS Kaboemba
Compount A
Plattesaus
HSG Team Germany
HSG Wedstrijden 2018
HSG Wedstrijden 2017
HSG Wedstrijden 2016
HSG Bestellen
Beurs Unna
HSG SHOP
HSG Photo-Gallery
Contact
Sitemap

 

 

 

 

 

HET SURINAAMSE GEVAAR!!

komplettes Feederfutter

 Willkommen auf der Webseite von YellowFeed, besser bekannt als das mittlerweile heiß diskutierte "Surinaamse Gevaar“ oder "Die Gefahr aus Suriname“.

 

 Vertrieber fur YellowFeed HSG in Deutschland ist Thomas Schwerz

Tel : +4915778797932

E-mail : Yellowfeeddeutschland@gmail.com

 Häufig erwähnt, nicht nur in den Niederlanden. Kaum drei Monate auf dem Markt, wird HSG (Het Surinaamse Gevaar) schon in Belgien, Deutschland, England und Österreich erfolgreich verwendet.

 

Het Surinaamse Gevaar!! / „Die Gefahr aus Suriname ist ein fix und fertiges Lockfutter für den Futterkorb.

 

 

Nur Zutaten von höchster Qualität werden für die Zusammenstellung dieses kompletten Futters verwendet.

 

 Es ist kein Lockfutter um mal eben nach Feierabend ein paar Fische zu fangen, auch kein Futter um es eben schnell anzumachen und dann ins Wasser zu werfen. Es braucht ein wenig Zeit bis es wirkt, aber dann wirkt es sicher!

 

 

 

Nachdem es richtig zubereitet wurde ist es ein richtiges „Wettkampffutter“ das Sie nie im Stich lassen wird.Von der Zusammenstellung, den Zusätzen und den sogenannten Extras her, ist bereits alles im Eimer enthalten.

Gutes Futter ist immer kein Wundermittel, Het Surinamse Gevaar / „Die Gefahr aus Suriname“ auch nicht, aber es ist sehr frisch. Je frischer das Futter, desto mehr Nährstoffe sind im Futter und die Fische fahren drauf ab. Alle Bestandteile sind handverlesen, geprüft und manuell gemischt und verpackt. Echte Qualität eben.

 

 

Nicht ungebräuchlich in der Matchangelei, werden bei der Futterzubereitung besondere Zusätze hinzugefügt um für mehr Anziehungskraft zu sorgen.

 

 

Häufig kommt dann doch die Frage auf welche Zusätze verwendet werden sollen und wann denn was nun am besten funktioniert oder wirkt.

Ei-Cake ist eins der meist verwendeten Zusätze.

TOP Qualität Ei-cake!!

 

 

 

 

Ein Eimer HSG Geel / „Die Gefahr aus Suriname“ Gelb wiegt 6 Kilogramm. Davon sind 5,50kg Feederfutter und 0,50kg HS Kaboemba (Kabumba!) inklusiv Fress-Stimulator.

Der Inhalt des Beutels des Kabumbas reicht für die gesamten 5,50kg des Feederfutters aus.

 

*TIP*

Nach dem Öffnen den Inhalt gut mischen, danach in fünf Portionen aufteilen. Fünf Portionen reichen genau für 5 x 1,10 Kg des Futters aus.

 

 

Het Surinaamse gevaar VIS!

 

Die Eimer des HSG Grün beinhaltet insgesamt 5,70 Kg, wobei hiervon 4,60 kg Feederfutter vermischt mit 1,10 Kg Compount  A sind.

 

 

HET SURINAAMSE GEVAAR VIS ist besonders geeignet für Gewässer mit einer Tiefe von bis zu 2,50 Meter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

YellowFeed  |  info@yellowfeed.nl